Mess- und Prüfgestelle


  H-Punkt-Messgestell

Aufnahme von Vordersitzen zur H-Punktmessung und für Funktionsversuche in ergonomischer Höhe für den Anwender

  • Beinablage  ist Höhen-, und Winkelverstellbar
  • 12V Stromversorgung zum Einstellen elektrischer Sitze 


Prüfplatte Aluminium

Prüfplatte zur Aufnahme von Sitzen in Fahrzeugeinbaulage

Anwendungsbereiche:

  • H-Punktmessung
  • Funktionsversuche
  • Leichter Heckaufprall (Whiplashversuche oder FMVSS202a)                                                                    


Prüfplatte Stahl

Prüfplatte zur Aufnahme von Vordersitzen in Fahrzeugeinbaulage

Anwendungsbereich:

  • Schnelle Crashversuche (verschiedene Front und Heckcrashversuche nach Euro-NCAP, US-NCAP, ECE usw)
  • Zugversuche z.B. von Sitzstrukturen nach unterschiedlichen Vorgaben



Prüfplatte mit Fahrzeugbodensimulation

Prüfplatte mit Nachbildung des Fahrzeugbodens und Interieurelemente. Material und Beschaffenheit wird nach Anforderung und Anwendungsbereich definiert und konstruiert.

Anwendungsbereich:

  • Dauerlaufversuche mit Fahrzeugumgebung (Sitzverstelldauerlauf, Elektrodauerlauf)
  • Bewertung von Einbausituationen


Hintersitzgestell

Gestell zur Aufnahme von kompletten Rücksitzanlagen. Material und Beschaffenheit der Sitzaufnahme und der Fahrzeugumgebungsteile werden nach Anforderung und Anwendungsbereich definiert und konstruiert.

Anwendungsbereich:

  • Prüfgestell zur H-Punktmessung
  • Nachbildung der Fahrzeug Sollvorgabe zur Bewertung von Hintersitzanlagen (Abnahmegestell)
  • Gestell für Funktionsversuche
  • Gestell für statische und dynamische Sicherheitsversuche

 


Gestell zur Aufnahme von kompletten Rücksitzanlagen. Material und Beschaffenheit der Sitzaufnahme und der Fahrzeugumgebungsteile werden nach Anforderung und Anwendungsbereich definiert und konstruiert.

Anwendungsbereich:

  • Prüfgestell zur H-Punktmessung
  • Nachbildung der Fahrzeug Sollvorgabe zur Bewertung von Hintersitzanlagen (Abnahmegestell)
  • Gestell für Funktionsversuche


Prüfaufnahme Komfort

Gestell zur Aufnahme von Hintersitzflächen. Material EPP oder Uriol. Sitzumgebung wie Fahrzeugteppich und Aufnahmepunkte werden bei der Konstruktion berücksichtigt.

Anwendungsbereich:

  • Komfortprüfung von ZSB Sitzkissen


Prüfaufnahme Schaum

Aufnahme für Sitzschäume (Sitz und Lehne), dabei wird die B-Seite von Schaumteilen als Anlagefläche konstruiert und abgebildet.

Anwendungsbereich:

  • 3D Scannen von Schaumteilen
  • Zerstörungsfreie Schaumuntersuchung (z.B. Schaumhärten)